Immer mehr Flutnacht-Dokumente tauchen auf

Donnerstag, 24.11.2022 14:36 Uhr

Immer wieder taucht unveröffentlichtes Material rund um die Flutnacht auf.

Diesmal sind es rund 900 Polizei-Mails. Laut Innenminister Michael Ebling hat man die Dokumente erst als zu unwichtig erachtet und deswegen aussortiert. Die Freien Wähler zeigen sich darüber empört. Das scheibchenweise Auftauchen neuer Unterlagen sei ein Skandal.

Zurück