Testbetrieb am Frankfurter Flughafen

Dienstag, 04.02.2020 09:31 Uhr

Neues An- und Abflugverfahren

Die Deutsche Flugsicherung hat einen zweimonatigen Probebetrieb für ein neues An- und Abflugverfahren am Frankfurter Flughafen gestartet. Auch Kommunen in Rheinhessen müssen in dieser Zeit mit deutlich mehr Fluglärm rechnen. Damit sollen bei Westwind nahezu sämtliche Starts über die sogenannte Südumfliegung laufen - eine Strecke, die von Frankfurt nach Süden und dann quer über Rheinhessen führt. 

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.