Sicherheitslage jüdischer Einrichtungen wird neu bewertet

Donnerstag, 17.10.2019 10:09 Uhr

Entscheidung des LKA nach Anschlag von Halle

Das Landeskriminalamt wird nach dem Anschlag von Halle die Sicherheitslage aller 17 jüdischen Einrichtungen im Land neu bewerten. Das hat Innenminister Roger Lewentz nach einem Treffen mit dem Vorsitzenden der jüdischen Gemeinden mitgeteilt. An dem Gespräch nahmen auch Vertreter von Polizei, Landeskriminalamt und Verfassungsschutz teil.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.