Schweres Erdbeben in Türkei und Griechenland

Freitag, 30.10.2020 15:05 Uhr

Im Westen der Türkei, sowie in Teilen Griechenlands hat es ein schweres Erdbeben gegeben.

Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Das Beben erreichte im Epizentrum eine Stärke von 6,6 und habe vor Izmir in der Türkei und der griechischen Insel Samos erhebliche Schäden angerichtet. Dutzende Gebäude wurden zerstört. Experten haben zudem eine Tsunami-Warnung herausgegeben. Das könnte die griechische Insel Samos hart treffen, wo auch bekanntlich das Flüchtlingslager Moria 2 aufgebaut wurde. Dies liegt direkt am Meer.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android