Schulen in Baden-Württemberg sollen offen bleiben

Dienstag, 30.11.2021 17:28 Uhr

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert die Schulen in Baden-Württemberg trotz der vierten Corona-Welle offen zu halten.

Die Gewerkschaftsvorsitzende Maike Finnern schlägt vor, die Schüler im Notfall in den Distanzunterricht zu schicken. An vielen Schulen laufen bereits die Vorbereitungen für das Homeschooling. Die Forderung an die Politik lautet, Schließungen als letztes Mittel in Betracht zu ziehen.

Zurück