Priester wird entlassen

Freitag, 13.05.2022 15:59 Uhr

Neues vom Bistum Trier.

Papst Franziskus hat einen Ruhestandspriester aus dem Klerikerstand entlassen. Im Krichenrecht gilt das als Höchstrafe. Laut dem Bistum hat der Mann wiederholt Kinder missbraucht. 94 war er erstmals auffällig geworden. Im Anschluss wurde er ins Ausland versetzt. Dort hat er die Tat dann wiederholt. Als der Fall vor kurzem in Rom gemeldet wurde, hat der Priester dann selbst um Entlassung gebeten - mit Erfolg.

Zurück