Pferd legt Bahnverkehr lahm

Dienstag, 23.11.2021 17:32 Uhr

Ein Pferd hat heute früh den Bahnverkehr zwischen Gießen und Frankfurt lahm gelegt.

Das entlaufene Tier war an und auf den Gleisen zwischen den Butzbacher Stadtteilen Hoch-Weisel und Ostheim unterwegs gewesen. Zur Mittagszeit konnte das Pferd dann eingefangen und der Bahnverkehr wieder aufgenommen werden.

Zurück