Migrationsministerin ist gegen das Aufnahmeprogramm

Donnerstag, 24.11.2022 06:57 Uhr

Baden-Württembergs Migrationsministerin Marion Gentges ist gegen das neue Aufnahmeprogramm für besonders gefährdete Afghanen.

Baden-Württembergs Migrationsministerin Marion Gentges ist gegen das neue Aufnahmeprogramm für besonders gefährdete Afghanen. Mit Blick auf die zugespitzte Flüchtlingslage im Südwesten sei der Plan des Bundes nicht verantwortbar. Man stoße durch die Hunderttausenden Geflüchteten aus der Ukraine bereits an die eigenen Grenzen.

Zurück