Kampf gegen Rechtsextremismus

Donnerstag, 11.07.2019 07:34 Uhr

Innenminister und -senatoren der SPD-geführten Bundesländer beraten über Rechtsextremismus im Internet

Die Innenminister und -senatoren der SPD-geführten Länder beraten heute in Potsdam über verstärkten Kampf gegen Rechtsextremismus im Internet. Das hatte Niedersachsens Ressortchef Boris Pistorius als Sprecher der SPD-Gruppe nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gefordert. Vorbild soll ein bisher zur Bewertung islamistischer Gefährder genutztes System sein.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.