Impfangebote in Frankfurt müssen abgesagt werden

Dienstag, 30.11.2021 17:32 Uhr

Trotz großer Nachfrage müssen in Frankfurt ab heute geplante Impfangebote abgesagt werden.

Es sei nicht genügend Impfstoff vorhanden, obwohl dieser rechtzeitig bestellt wurde. Der Bund habe die Menge reduziert, teilte das Gesundheitsamt gestern mit. Von heute an seien keine Impfungen an der Hauptwache mehr möglich.

Zurück