Dauerhaftes Bleiberecht für Afghanen in Rheinland-Pfalz

Montag, 13.09.2021 16:09 Uhr

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat geduldeten Flüchtlingen aus Afghanistan jetzt ein dauerhaftes Bleiberecht in Aussicht gestellt.

Der Zusammenbruch der Regierung werde auch Auswirkungen für die bereits in Deutschland lebenden Afghanen haben. Das Land setze sich deswegen für eine bundesweite Bleiberechts-Regelung ein.

Zurück