Abwahl von Bürgermeister Feldmann soll Anfang November geschehen - 30% Wahlbeteiligung benötigt

Donnerstag, 22.09.2022 12:11 Uhr

Die Frankfurter werden um ihre Meinung gebeten.

Am 6. November wird zur Abwahl des umstrittenen Oberbürgermeisters Peter Feldmann aufgerufen. Damit das Ergebnis am Ende zählt, müssen sich mindestens 30 Prozent der Wahlberechtigten an dem Votum beteiligen. Hintergrund sind die Vorwürfe gegen Feldmann. Der 63 Jährige ist wegen des Verdachts der Vorteilsannahme angeklagt. Außerdem steht er wegen sexistischen Aussagen in der Kritik.

Zurück