CD Check: Pink Floyd - The Endless River

Dienstag, 18.11.2014 10:38 Uhr

The Endless River ist das 15. Studioalbum der britischen Rockband Pink Floyd. Für das Album überarbeiteten die verbliebenen Bandmitglieder David Gilmour und Nick Mason Aufnahmen, die nicht für das 1994 erschienene Album The Division Bell verwendet wurden. Der Release ist dem 2008 verstorbenen Keyboarder und Mitbegründer der Band, Richard Wright gewidmet. Roger Waters, mit dem Gilmour, Wright und Mason 2005 noch einmal aufgetreten waren, beteiligte sich nicht am Album.

Die Standard Version enthält 18 Stücke. The Endless River wird trotz mieser Kritiken noch geliebt - und vor allem gekauft: "The Endless River" erreicht spielend Platz eins der UK-Charts.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

CD-Check

27.06.2018

Nicht ganz neu aber eine wichtige Blindhör-Empfehlung: „Tropical Hazards“ ist das Rockalbum für alle, die sich AC/DC als junge Band wünschen.

Mehr dazu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.