Weitere Verhandlungen in der Nürburgring-Affäre

Mittwoch, 15.05.2019 07:49 Uhr

Landgericht Mainz wird ab Oktober weiter verhandeln

Das Landgericht Mainz wird ab Oktober erneut gegen den Finanzvermittler Urs Barandun aus der Nürburgring-Affäre verhandeln. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Schweizer Urkundenfälschung vor. Ein erster Prozess war 2015 geplatzt, weil ein Zeuge in den USA nicht befragt werden konnte. Ein zweites Verfahren wurde 2018 eingestellt. Dagegen hatte die Staatsanwaltschaft Beschwerde eingelegt.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.