Tierärztin wegen Misshandlung von Tieren verurteilt

Mittwoch, 15.05.2019 07:34 Uhr

Betrug und keine artgerechte Haltung werden der Frau vorgeworfen

Das Landgericht Landau hat eine Tierärztin aus Bornheim in einem Berufungsverfahren wegen Misshandlung von Tieren und Betrugs zu neun Monaten Haft verurteilt. Die Tierärztin soll in mehreren Häusern fast 70 Hunde und Katzen und drei Kängurus monatelang nicht artgerecht gehalten haben. Außerdem erhält die Frau ein Tierhaltungsverbot und eine Geldstrafe.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.