Flucht vor Feuer endet tödlich

Freitag, 08.02.2019 08:44 Uhr

Die Brandursache ist noch unbekannt.

In Rüsselsheim ist ein Mann laut Polizei mutmaßlich aus Angst vor einem Brand aus dem dritten Stock eines Hauses gesprungen und gestorben. Ein neun Jahre altes Mädchen kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Im ersten Stock des Mehrfamilienhauses in Hessen war am Abend ein Feuer ausgebrochen. Der 39-Jährige wurde leblos am Wohnhaus gefunden. Die Ursache für den Brand ist auch hier noch unklar.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.