Finanzpartner beendet Zusammenarbeit mit 1. FC Kaiserslautern

Donnerstag, 16.05.2019 07:21 Uhr

Damit ist die Lizenz für die nächste Saison erneut in Gefahr

Neue drastische Wende in der Krise des finanziell angeschlagenen 1. FC Kaiserslautern: Der FCK-Finanzpartner Quattrex hat nach dpa-Informationen das Angebot einer regionalen Investorengruppe abgelehnt und will dem Drittligisten keine weiteren Kredite gewähren. Somit fehlen drei bis vier Millionen Euro für die Lizenz.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.