Einzige muslimische KiTa in Rheinland-Pfalz schließt

Dienstag, 12.02.2019 08:20 Uhr

Das Jugendamt entzog der Kita Al Nur in Mainz die Betriebserlaubnis. Die Einrichtung muss bis Ende März schließen.

Die einzige muslimische KiTa in Rheinland-Pfalz muss bis Ende März schließen. Das Jugendamt entzog der Kita Al Nur in Mainz die Betriebserlaubnis. Der Träger, der Mainzer Arab-Nil-Rhein-Verein, vertrete unter anderem Inhalte der Ideologie der Muslimbruderschaft, so die Begründung. Damit stehe er nicht mehr auf dem Boden der Verfassung.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.