Internationale Boxgala Ludwigshafen
Vincent Feigenbutz vs. Cesar Nunez

Samstag 17.08.2019 • 18:30 Uhr
Friedrich-Ebert Halle • Ludwigshafen


Acht Kämpfe steigen am 17. August in der Friedrich-Ebert-Halle, unter anderem mit den drei Pfälzern Ahmad Ali und Benjamin Gavazi sowie dem 17-jährigen Ausnahmetalent Sophie Alisch aus Berlin. Das Highlight: Vincent Feigenbutz tritt gegen den Spanier Cesar Nunez in den Ring. Ein Abend voller Action, Spannung und erstklassigem Sport! Die Fightweek startet mit dem Pressetraining am Mittwoch, der Pressekonferenz am Donnerstag und endet mit dem großen Wiegen am Freitag in der Rhein-Galerie.

In der Friedrich-Ebert-Halle ist Feigenbutz nicht zum ersten Mal live zu sehen. Bereits im September 2018 besiegt er dort Yusuf Kangül durch technischen K.O. Mittlerweile hat der Karlsruher 27. Knockouts in 32 Profikämpfen auf dem Konto. Für den 23-jährigen werden die Vorbereitungen auf den Kampf ein "hartes Stück Arbeit", wie er selbst sagt, jedoch freue er sich schon sehr darauf. Feigenbutz belegt derzeit Rang 3 der IBF-Weltrangliste und könnte nach einem Sieg schon bald wieder um die Weltmeisterschaft boxen.

Doch vorher wartet ein harter Brocken: Der bisher ungeschlagene Spanier Cesar Nunez. Auch der 34-jährige freut sich auf den Kampf, unterschätz seinen Kampfrivalen jedoch nicht. Bam-Bam, so sein Spitzname, ist seit 16 Kämpfen unbesiegt und musste nur einen Kampf mit einem Unentschieden beenden. Die Fans können sich also auf ein enges und spannendes Duell freuen!

Vincent Feigenbutz

Kampfname: Iron Junior

Alter: 23 Jahre

Nationalität: Deutsch

Debut: 03.12.2011

Gewichtsklasse: Super Mittelgewicht

Größe: 179cm

Seine Statistik: 30 Siege - 2 Niederlagen - 0 Unentschieden

Ahmad Ali

Kampfname: Ahmad Ali - Pretty Boy

Alter: 30 Jahre

Nationalität: Deutsch

Debut: 05.11.2016

Gewichtsklasse: Super Weltergewicht

Größe: /

IBF-Weltrang: 189

Seine Statistik: 14 Siege - 0 Niederlagen - 1 Unentschieden

 

 

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.