Feng Shui im Büro

Feng Shui als die Lehre von der gegenseitigen Beeinflussung und Harmonisierung von Menschen und ihrer Umgebung setzt sich aus den chinesischen Begriffen Feng (Wind) und Shui (Wasser) zusammen.

Das Zusammenspiel von Wind und Wasser verweist auf die entscheidende Energie Chi. Besondere Gestaltungen der Wohn- und Arbeitsräume sollen das Chi zum Fließen bringen und somit für positive Energie sorgen. Was bei der Einrichtung in Büroräumen zu beachten ist, ist im Folgenden näher beleuchtet.

Harmonisches Arbeiten durch Feng Shui

Feng Shui ist längst in der modernen Bürowelt angekommen. Feng Shui beschreibt dabei die direkte Beziehung zwischen dem Raum und der Psyche. Der Arbeitsplatz stellt einen unterstützenden Ort für den Arbeitenden dar. Im Mittelpunkt steht der optimale Chi-Fluss. Maßnahmen bezüglich des Harmonisierens, um das Chi zum Fließen zu bekommen, sind das Einsetzen von Farben, Materialen, Formen und Pflanzen im Arbeitsbereich. Gleichzeitig leitet die Gestaltung nach Feng Shui schädliche Ströme ab und fördert Gesundheit, Reichtum und Wohlbefinden. In seiner Diplomarbeit zum Thema Feng Shui zur Optimierung von Gewerbeimmobilien kommt Christian Maier, Diplomand der Hochschule Wirtschaft und Umwelt der Nürtingen-Geislingen, auf Seite 53 seiner Ausführungen zu folgendem Schluss:

„Auf den zwischenmenschlich-sozialen und architektonisch-gestalterischen Bereich wirkt Feng Shui direkt, auf bautechnische Faktoren wird bei einer kompletten Beratung im Rahmen der Baubiologie Einfluss genommen.

Ein sanfter, ruhiger Energiefluss beeinflusst das Arbeiten und beruhigt stets herrschende Nervosität und Hektik in der Arbeitswelt. Die Ruhe wird als Kraftquelle erlebt und für den Arbeitsalltag genutzt.

Fünf chinesische Elemente

Im Feng Shui ist die Lehre von den fünf Elementen wichtig. Diese sind Wasser, Erde, Metall, Feuer und Holz. Möbel und Dekorationsartikel sind auf diese Elemente abzustimmen. So ist eine Verstärkung der positiven Wirkung des Chi gewährleistet. Das System der Elemente bringt Harmonie in den Büroraum. Unterschiedliche Qualitäten der Elemente unterstützen Ziele beim Arbeiten wie Kreativität oder Teamwork.

Materialien und Farben für das Büro

Sowohl Materialen als auch Farben lösen bestimmte Gefühle und Reaktionen aus. Materialen und Farben beziehen sich im Feng Shui auf die fünf Elemente. Zudem wird Yin und Yang mit einbezogen. Dies steht für gegensätzliche Qualitäten und muss stets im Gleichgewicht stehen. Während Yin für das passive Prinzip steht, symbolisiert Yang das aktive Prinzip. Knallige Farben sind somit Yang zugeordnet; weiche, pastellene Kombinationen Yin. Für die Materialen gilt: Kalt und glänzend entspricht Yang und aufgeraut/matt sowie warm Yin.

Grundsätzlich wirken warme Farben wie Gelb und Braun anregend und aktivierend. Kalte Farben sind beruhigend und entspannend. Grün und Blau begünstigen kreative, fantasievolle Arbeiten; rot hingegen fördert die Organisation und das Arbeiten unter Druck.

Neben der Farbenauswahl des Büroraumes können zudem individuelle Geschenke zum Einzug nach den Regeln von Feng Shui verwendet werden. Ruhige Farben sind anstelle von hektischen, knalligen Farben zu wählen und verbreiten Entspannung und Gelassenheit.

Gestaltung des Arbeitsplatzes nach Feng Shui

Der Schreibtisch ist das wichtigste Möbelstück in einem Büro. Dieser dient als Spiegel der Arbeitsweise, was wiederum einen gespiegelten Effekt entstehen lässt. Ist der Schreibtisch strukturiert und aufgeräumt, wird ebensolches Arbeiten unterstützt. Unordentliche Schreibtische leisten dies nicht. Prioritäten sind somit bei der Struktur und Ordnung des Schreibtisches zu setzen.

Der Schreibtisch steht in einem Büroraum ideal, wenn sowohl Türen als auch Fenster im Blickfeld liegen. Türen sind vor allem nicht im Rücken und Fenster nicht direkt vor dem Schreibtisch empfehlenswert. Dies erzeugt Unbehagen und stört die Konzentration. Ist ein Schreibtisch in dieser Position nicht möglich, helfen Spiegel, um das Wohlbefinden zu stärken.

Frische Luft ist für den Fluss des Chi ebenfalls von großer Bedeutung, denn dieses muss in einem Büroraum zirkulieren können. Doch zu viel Luft führt zum Chi-Verlust. Leichte Windstöße durch regelmäßiges Lüften fördert dahingegen die Wirkung. Neben frischer Luft ist für viel Licht zu sorgen. Idealerweise ist das Büro durch die Sonne, der natürlichen Lichtquelle, beleuchtet. Ist dies nicht möglich, ist auf tageslichtähnliches Licht in Form von künstlicher Beleuchtung zurückzugreifen.

Pflanzen im Büro

Pflanzen sind im Feng Shui ein Symbol für Wachstum und beleben jeden Raum. Am Arbeitsplatz beruhigen und entspannen sie mit ihren unsichtbaren Schwingungen. Pflanzen produzieren Sauerstoff und wirken positiv auf die Luftfeuchtigkeit. Somit erzeugen sie gemäß der Harmonielehre positive Energien. Arbeitende empfinden ebenfalls Büroräume mit Pflanzen erfrischender und konzentrationsfördernder. Das Risiko für Erkältungen sinkt und das Wohlbefinden bei der Arbeit steigt.

Pflanzen wirken zudem unerwünschten, aber unausweichlichen Ecken und Kanten in einem Büro entgegen. Diese gelten als ungünstig im Feng Shui, da diese das Chi unvorteilhaft bündeln. Pflanzen entschärfen die Kanten durch eine geschickte Positionierung derselben.

Der moderne Arbeitsplatz im Zeichen von Feng Shui

Die heutige Arbeitswelt wandelt sich. Die Gestaltung des Arbeitsbereiches hat einen zentralen Stellenwert bei der Beeinflussung der Leistungsqualität. Feng Shui als Harmonielehre schafft die direkte Verbindung zwischen Raum und Mensch. Ein Unternehmen ist abhängig von der Leistung seiner Mitarbeiter an den jeweiligen Arbeitsplätzen, welche Feng Shui positiv stärkt.

Feng Shui ist dabei nicht kompliziert umzusetzen. Wird in einem Raum ein wenig auf die Ausrichtung der Möbel, die Auswahl der Farben und Materialien geachtet, steht dem optimalen Fluss des Chi nichts im Weg. In erster Linie sind jedoch Ordnung und wenige, ausgewählte Dekorationsartikel typisch für Feng Shui. Ist ein Raum nicht komplett nach Feng Shui auszurichten, fördert bereits jahreszeitenabhängige Dekoration die positive Wirkung. Blumen, Blätter, Hölzer und Steine eigenen sich besonders gut.

pixabay.com © stux (CCO Public Domain)

 

Service

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@rockland.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.