KENO Rockt geht in die vierte Runde

Auch in diesem Jahr suchen Lotto Rheinland-Pfalz und Rockland Radio wieder die besten Coverbands aus Rheinland-Pfalz. Nachdem der Wettbewerb letztes Jahr erfolgreich im Café Hahn in Koblenz stattfand, wird das Finale im Rahmen von "RheinPuls" auf die Festung Ehrenbreitstein verlegt.

Zum vierten Mal suchen Rockland Radio und KENO, die Zahlenlotterie von Lotto Rheinland-Pfalz, die besten Coverbands des Landes. Erstmals findet das große Finale auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz statt. Bis zum 31. März können sich rheinland-pfälzische Coverbands noch für den großen Bandcontest bewerben.

Die besten acht Bands werden zum Finale eingeladen und auf einer Doppel-CD verewigt. Eine fünfköpfige Fachjury entscheidet, welche vier Livebands für Auftritte bei den größten Stadtfesten des Landes sowie bei RockFels auf der Loreley auftreten werden.


Und auch in diesem Jahr sind die Fans gefragt. Nach Bewerbungsschluss können diese darüber abstimmen, welche acht Bands in das große Finaleauf der Festung Ehrenbreitstein kommen werden. Außerdem werden die besten acht Coverbands mit jeweils drei Songs auf der Doppel-CD „KENO-Rocktraxx 2017“ veröffentlicht.

Was gibt es zu gewinnen?

Die acht Coverbands mit den meisten Stimmen spielen auf dem großen Festival der Coverbands auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz. Jede dieser Bands präsentiert live vier Songs, die sie selbst auswählen. Der Livemitschnitt wird mit einem Bandportrait auf dem Doppelalbum „KENO Rocktraxx 2017“ veröffentlicht.
Die vier bestplatzierten Bands des Finales werden darüber hinaus für die „KENO Rocktraxx-Tour 2017“ engagiert und spielen in diesem Sommer live auf den größten rheinland-pfälzischen Stadtfesten in Mainz, Trier, Ludwigshafen und Koblenz.

Wer kann mitmachen?

Alle Cover- oder Tributebands, die die Teilnahmebdingungen erfüllen,  Rock-Klassiker aus den 70ern, 80ern und 90ern spielen und das Publikum auf den Bühnen des Landes regelmäßig begeistern, können sich bei "KENO rockt" noch bis zum 31.03. anmelden. Dazu muss die Band das Anmeldeformular ausfüllen, einen Song als MP3-File (max. Länge: fünf Minuten), ein Video eines Auftritts als Link(Youtube, Vimeo, etc.) und ein Foto der Band als JPG-File einsenden.

Die genauen Teilnahmebedingungen kann man hier einsehen.

Hier geht's zum Anmeldeformular.

Rockland Radio immer und überall

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@rockland.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.